Heute vor einem Jahr…

Am 10.September 2014 um 17 Uhr war für uns ein magischer Moment – „LEIBEN – Vom Leben und Leiden“ feierte Kinopremiere in Bad Doberan!

Danach folgte eine unglaubliche Resonanz an Lob & Zuspruch, nun ist ein Jahr vergangen. Danke allen, die dieses Projekt getragen haben, danke, dass wir Euch unseren Kurzfilm präsentieren durften. Den Film & das exklusive Making-Of gibt es demnächst dauerhaft im Internet zu sehen.

Morgen endlich im TV & online

15. Dezember 2014 – „LEIBEN – Vom Leben und Leiden“ feiert endlich TV-Premiere und geht online!

Zwei Einzelgänger, ein gemeinsamer Sommer!

Noah (Till Frömmel), 16 Jahre alt, Hobby-Autor und Eigenbrötler aus Überzeugung trifft durch Zufall auf sein Gegenteil in Form der gleichaltrigen Martha (Pauline Wrase). Sie ist offen, freundlich und zuvorkommend, mit der einzigen Gemeinsamkeit zu Noah – beide haben keine Freunde. Sie kommen ins Gespräch, sind sich erst völlig fremd und aus anfänglicher Abneigung entwickelt sich im Laufe der Zeit so etwas wie Freundschaft. Ende gut, alles gut… könnte man meinen, doch Martha hat Leukämie. Ihnen bleibt noch ein letzter Sommer zum unbeschwerten Leben vor dem Leiden.

LEIBEN erzählt die berührende Geschichte zweier Jugendlicher, auf der Suche nach dem puren Leben und offenbart dabei die Kluft zwischen Freude und Schmerz. Ein experimentelles Jugend-Kurzfilm-Projekt auf Basis eines eigenen Drehbuchs unter der Regie von Till Frömmel.

Ein warmer Rückblick auf den Sommer zur Vorweihnachtszeit 😉

Ab morgen 9:00 Uhr im TV bei rok.tv und dem Offenen Kanal Schwerin, danach hier im Internet.

FERNSEHPREMIERE

Endlich ist die Zeit gekommen! Nach der mehr als erfolgreichen Premiere im September und zahlreichen Online-Einblicken gibt es erstmals den kompletten Film und das Making Of im TV zu bestaunen.

Am 15.12.2014 ab 9:00 Uhr auf rok.tv, dem Offenen Kanal Rostock, danach online in der MMV-Mediathek. Alle Links gibt es natürlich hier auf der Homepage. Außerdem wird der Film auch in Schwerin zu sehen sein, bei Fisch-TV.

Kurz vor der Fernsehpremiere wird Till sich persönlich zu Wort melden, im Rahmen seines magischen Adventskalenders, ebenfalls ausgestrahlt im Offenen Kanal. Dort wird u.a. ein Ausschnitt der nie gezeigten Icebucketchallenge zu sehen sein, deren Erlös an die DKMS-Stiftung ging.

Tills Magischer Adventskalender mit TV-Premiere

Jeden Tag öffnet Till ein magisches Türchen und bereitet sich mit Zauberei in der Vorweihnachtszeit auf den 24. vor.
Zu sehen gibt es u.a. die magische Keksbäckerei, einen Schneesturm, Interaktives und moderne Technik als Stauraum für z.B. Geld.

Ab 1.12. täglich bei rok.tv & dem Offenen Kanal Schwerin, sowie hier im World Wide Internet!

Was hat das alles mit LEIBEN zu tun???
Am 15.Dezember feiern wir bei rok.tv große Fernsehpremiere und auch „Tills Magischer Adventskalender“ wird im Vorfeld auf dieses Ereignis einstimmen 🙂

NEUBUKOW – Die kleine Premiere

Um 19 Uhr gings los! Und satte 1 1/2 Stunden später verließen die Besucher und auch wir (Pauline, Christoph, Ole & Till) das Bürgerhaus mit einem genialen und berührten Gefühl!

Ein wunderbarer Abend – klein aber fein. Es wurden viele Fragen gestellt, geweint, gelacht – auch hier hat unser Anliegen gefruchtet und unser Film, sowie das Making Of funktioniert.